Fabrimex AGSunnyportal Fabrimex AG auf XingCAC Fabrimex GmbH auf Linkedin

Koaxialkabel (Koaxkabel) - kundenspezifisch konfektioniert

Zur Störungsfreien Übertragung von Signalen mit höheren Frequenzen. Die zweipoligen Kabel bestehen aus einem Innenleiter (Seele), sowie einem Schirm - der Aussenleiter - der den Innenleiter vor Störstrahlung schützen soll.

Aufbau

Der Innenleiter besteht aus Kupferdraht, der je nach Kabeltyp geflochten, verseilt oder eine Einzelader ist. Um den Innenleiter herum, befindet sich eine Isolationsschicht (Dielektrikum) die anteilig oder auch vollständig aus Luft bestehen kann. Um diese herum der Schirm angebracht, welcher mit einer Folie zur Unterstützung versehen sein kann.

Verwendung

  • Für hohe Frequenzen - wenige kHz bis zu GHz (Rundfunk, Radar, Messsignale)
  • Übertragung digitaler Stereo- / Mehrkanal- Audiosignale
  • Zur Übertragung von Hochleistungsimpulen (Radartechnik)

Typen

  • Rigid-Koaxialkabel (Rigid Koaxkabel)
  • Triaxialkabel
  • RG** - Aircell - Ecoflex ** - H1000